Kostenloser Versand ab 50 Euro

0

Dein Warenkorb ist leer

Hilft Zitronenwasser beim "Detoxen"?

März 16, 2020 2 Minuten Lesezeit

Hilft Zitronenwasser beim "Detoxen"?

Zitronen-Wasser soll der Geheim-Tipp für mehr Gesundheit, Energie und Wohlbefinden sein. Das tägliche trinken soll beim entgiften helfen, das Immunsystem stärken, vor Übersäuerung schützen und die Gewichtsabnahme fördern. Es klingt fast zu schön um wahr zu sein. Und bevor nun eifrig die ersten Zitronen im Wasser versenkt werden: Es ist leider wirklich zu schön um wahr zu sein. ⁠

Detox- und Entgiftungs-Kuren sind nach wie vor in aller Munde und auch mit Früchten versetztes Wasser mischt hier immer häufiger mit. Insbesondere dem Zitronen-Wasser wird eine ganze Reihe von - oberhalb schon teilweise genannten - Wirkungen nachgesagt. Doch nur ein Bruchteil dessen trifft meist zu.⁠

 

Kann Zitronen-Wasser bei der Entgiftung helfen?

Abgesehen davon, dass der Begriff Detox und Entgiftung oft falsch ausgelegt werden, ist es zumindest in der Theorie möglich, dass in Zitronen vorkommendes Limonen positiv auf Enzyme in der Leber wirken. Es ist jedoch vollkommen unklar, wie groß diese Wirkung ausfällt und welche Dosierung dafür benötigt wird.⁠

 

Kann Zitronen-Wasser das Immunsystem stärken?

Zitronen sind wahrscheinlich die bekannteste Quelle für Vitamin C, jenem Vitamin welches vor allem wegen seiner förderlichen Eigenschaften auf das Immunsystem eingenommen wird. Tatsächlich ist Vitamin C in der Lage die Dauer von Erkältungen zu verringern, jedoch werden dafür Dosierungen benötigt, welche nur sehr schwer durch den Konsum von Zitronen oder gar Zitronen-Wasser erreicht werden können. ⁠

Kann Zitronen-Wasser vor Übersäuerung schützen?

Die Antwort ist: Es gibt keine eindeutigen Belege dafür als auch dagegen. Der Säure-Basen-Haushalt wird durch den Körper strikt reguliert und in einem stets gesunden Bereich gehalten. Ein zu saures oder zu basisches Millieu im Blut kann in der Tat schädlich und sogar tödlich sein. Auslöser dafür sind meist schwere Erkrankungen wie Krebs oder Diabetes. Ob tägliches Zitronen-Wasser dabei das Zünglein an der Waage zwischen Übersäuerung und Gleichgewicht darstellt ist mehr als fraglich.

 

Kann Zitronen-Wasser beim Abnehmen helfen?

Es soll Fasten-Diäten geben, die auf eine schnelle Gewichtsabnahme durch Zitronen-Wasser als einzige “Mahlzeit” für einige Tage schwören. Tatsächlich ist eine Abnahme von Gewicht in dieser Zeit wahrscheinlich, jedoch handelt es sich hierbei lediglich um Wasser und eben nicht um Fett. Den gleichen Effekt könnte man ebenso mit reinem Leitungswasser oder Tee erzielen und ist einzig und allein auf die Erschöpfung der Glykogenspeicher durch den mehrtägigen Nahrungsentzug zurückführbar. Ein Gramm Glykogen bindet bis zu drei Gramm Wasser, sodass bei totaler Erschöpfung der Speicher ein gleichzeitiger Wasserverlust von mehreren Kilogramm nicht unrealistisch ist. Ein einzigartiger Effekt von Zitronen-Wasser auf die Fettabnahme besteht jedoch nicht!


Jetzt Updates aktivieren!

Net Orders Checkout

Item Price Qty Total
Subtotal 0,00 €
Shipping
Total

Shipping Address

Shipping Methods